Willkommen

bei der Deutschen Gesellschaft
für
Neuropathologie und Neuroanatomie

DGNN Jahrestagung 2017 - Erlangen  

Jahrestagung der DGNN 2017

Erlangen, 22.–24.06.2017

Heinrich-Lades-Halle, Rathausplatz 1, 91052 Erlangen

Einreichungsfrist für Beiträge der DGNN: 1. März 2017


DGNN Jahrestagung 2016 - Hamburg  

Jahrestagung der DGNN 2016

Hamburg, 22.–24.09.2016

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Medizinhistorisches Museum

Informationen siehe: http://www.dgnn-conference.de

   Meeting Report (Clinical Neuropathology, Vol. 36 – No. 1/2017, p 47-49)


DGNN Jahrestagung 2015 - Berlin  

Jahrestagung der DGNN 2015

Berlin, 26.–28.08.2015

Kaiserin-Friedrich-Stiftung Berlin

   
  Gespräch mit Kongresspräsident Prof. Frank Heppner
(aus: änd-Ärztenachrichtendienst, 01.09.2015 - www.aend.de)

DGNN-Stipendien für Mitglieder in Weiterbildung

Zur Förderung der neuropathologischen Qualifizierung vergibt die DGNN Stipendien an DGNN-Mitglieder in Weiterbildung zum Facharzt/zur Fachärztin für Neuropathologie.
Gefördert werden Veranstaltungen mit neuropathologischem Fokus (z.B. EuroCNS-Kurse), die geeignet sind, die Teilnehmer in morphologischer oder molekularer Diagnostik zu qualifizieren.

Die Höhe der Förderung beträgt 50% der Teilnahmegebühr (max. € 500.- pro Bewerber). Pro Kalenderjahr werden in dieser Maßnahme maximal € 3000.- ausgeschüttet.
Die Anträge werden nach Eingang der vollständigen Unterlagen (Teilnahmebescheinigung, Zahlungsbestätigung) bis zur Erreichung des Maximalbetrages gefördert. Die Entscheidung erfolgt durch den Vorstand der DGNN.

Anträge können jederzeit an den Vorsitzenden der DGNN gerichtet werden.



  Auf diesen Seiten finden Sie folgende Informationen:
   
www.dgnn.de